Freitag, 12. Januar 2018

Socken Nr. 3/2018 Wellen-Zacken Socken

Irgendwann habe ich alles gebloggt. Ich glaube fest daran. Nur noch 20 Teile... oder so ;-).

Dieses Muster stammt aus dem Sockenworkshop und heißt Wellen-Zacken.

Für Ringelwolle geradezu ideal.

Die Wolle stammt aus dem Opal Abo vom Dezember 2016

Montag, 8. Januar 2018

MAiryLin - Elfe

Dieser Pullover ist eine Mischung aus MAiryLin und Elfe, beides Designs von Astrid Schramm.

Es ist nämlich gar nicht so einfach aus einem Farbverlaufsknäuel was zu stricken, wenn man für die Ärmel nicht extra Knäuel mit kürzerem Rapport hat.

Aber so ganz ohne Arm ist für mich nicht unbedingt vorteilhaft. Astrid hat mir ihre Ärmellösung empfohlen und ich bin sehr zufrieden damit.

Etwas mehr Ärmel wäre zwar eher nach meinem Geschmack, aber das gab nunmal die Wolle nicht her. 

Den Knäuel hab ich von meinem Mann geschenkt bekommen. Er hat ihn aus dem hiesigen Handarbeitsladen Garn und Gloria, die Wicklung stammt von Momas Wollwelt.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Socken Nr. 2/2018 Pinkfarbene Restesocken

Ebenso wie die Teile, die ich vor ein paar Tagen gebloggt habe (und auch die Teile, die ich - hoffentlich - demnächste bloggen werde) sind auch diese Socken schon sehr lange fertig.

Und noch hält mein Vorsatz, endlich meine fertigen Teile zu zeigen, an ;-)... Noch!

Hier habe ich diverse Reste, die ansatzweise pink waren, verstrickt.

Und weil sie so schön abwechslungsreich und farbenfroh geworden sind, gibt es dieses Mal zwei Nahaufnahmen.






Dienstag, 2. Januar 2018

Ajourpullover

Schon eeewig fertig ist dieser Pullover.

Die Anleitung dazu stammt aus irgendeiner Sabrina.

Und die Wolle habe ich aus der Angebotskiste vom Schöller & Stahl Werksverkauf.

Montag, 1. Januar 2018

Socken Nr. 1/2018 Aransocken in Grün

Ich möchte wieder zeitnaher bloggen... habe ich mir zumindest vorgenommen ;-)

Und beginnen möchte ich mit diesen Socken. 

Die Anleitung dazu heißt "Aransocken in Orange" und befindet sich in diversen Strickzeitschriften. 

Und die Wolle stammt aus dem Opal Abo vom März 2013.